Digitale Gottesdienste zu Ostern

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind auch zu Ostern alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt. Es gibt aber eine Reihe digitaler Alternativen, die wir euch zum Höhepunkt des Kirchenjahres gerne empfehlen wollen!

Am Palmsonntag (05.04.) feiert Kaplan Matthias Rejnowski, Leiter des Jugendzentrums Emmaus in Duderstadt, um 19 Uhr einen Jugendgottesdienst in der Seminarkirche in Hildesheim. Diese wird unter dem folgenden Link übertragen: https://www.emmaus-jugendzentrum.de/emmaus-messe/

 

Auch die Chrisammesse fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation leider aus. Stattdessen wird Andreas gemeinsam mit dem Bischof Heiner Wilmer SCJ einen Wortgottesdienst im Dom feiern. Dieser Gottesdienst wird auf der Bistumshomepage (www.bistum-hildesheim.de) übertragen. Dabei sein werden in der Gestaltung auch Jugendliche aus dem gesamten Bistum, die live zugeschaltet werden. Diesen Gottesdienst könnt ihr am 08.04. ab 18.30 Uhr mitfeiern.

 

Auf der Homepage des Bistums werden auch die Liturgien zum Gründonnerstag, Karfreitag und der Osternacht übertragen. Die Messe vom Letzten Abendmahl am Gründonnerstag, 9. April 2020, um 18.30 Uhr feiern Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ und Weihbischof Heinz-Günter Bongartz, der die Predigt halten wird.

Zelebrant der Karfreitagsliturgie am 10. April 2020 um 15 Uhr ist Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ. Die Osternacht am Samstag, 11. April 2020, um 21 Uhr feiern Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ und Weihbischof Dr. Nikolaus Schwerdtfeger, der predigen wird.

Die Bischofsmesse am Ostermontag, 13. April 2020, um 10 Uhr feiert Weihbischof Heinz-Günter Bongartz.

 

Wir wünschen euch trotz der widrigen Umstände in diesem Jahr ein gutes Zugehen auf die Kar- und Ostertage und dann eine schöne Feier der Auferstehung Jesu Christi!