Herbstferienwoche

Herbstferienwoche 2018
 
Unter dem Motto „Jeden Tag etwas Neues“  starteten am 01. Oktober 2018 17 Teilnehmer/-innen in unsere Herbstferienwoche hier im Café Tabor.
Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden am Montag handwerkliche und kreative Workshops angeboten: Ob Seife selber herstellen, Sägen und Hämmern, um ein eigenes Spiel zu bauen oder Kuchen backen und Kochen, hier war für jeden etwas dabei.
Am zweiten Tag wurden Spiele gespielt, eine Torte dekoriert und eine leckere Suppe gekocht. Bei einem lustigen Filmachmittag, mit Popcorn und selbstgebackenen Keksen, konnten alle nach einem aufregenden Tag zur Ruhe kommen.
Da wir wegen des Feiertags eine Pause hatten, starteten wir erst wieder am Donnerstag mit neuer Energie und unserem täglichen gemeinsamen Frühstück und ein paar Gruppenspielen in die zweite Halbzeit der Ferienwoche. Nachdem dann jeder durch HotDogs gestärkt war, ging es zum Bowling.
Für unseren letzten Tag haben wir uns überlegt ein drei-Gänge-Menü zu kochen, mit der Schwierigkeit, dass jeder nur einen Euro pro Person zur Verfügung hatte. In drei Gruppen wurden Vorspeise, Hauptspeise und Nachtisch eingekauft, vorbereitet und serviert. Mit leckeren Gerichten wie Buscetta, Pizza und danach Waffeln mit Eis, war für jeden etwas dabei.
Wir freuen uns schon auf die nächste Ferienwoche!