Rückblick auf die Ferienwoche


Vom 9.-13. Oktober 2017 war die Ferienwoche im Tabor.
Das Thema dieser Ferienwoche war: ‚‚In 5 Tagen um die Welt‘‘. Jeden Morgen sind wir mit einem leckeren Frühstück gestartet. Da es jeden Tag ein anderes Land war, gab es zum Beispiel am Montag Pancakes, wo wir Amerika besucht haben. Nach dem Frühstück spielten wir mit den Kindern Spiele wie Flagfootball, Völkerball, Wikingerschach und mehr. Und dann kam schon das Mittagessen.
Am Nachmittag haben wir immer etwas Besonderes geplant. Am Montag war es Bowling, Dienstag Geocaching und am Donnerstag das Klimahaus in Bremerhaven. Mittwoch haben wir Workshops angeboten. Die Kinder haben genäht, mit Holz gearbeitet, koreanische und deutsche Kaligraphie ausprobiert, gekocht etc.
Das Klimahaus war das Highlight der Kinder. Wir waren den ganzen Tag dort und haben es besichtigt. Es wurde auch für jeden Tag ein Tagesvideo ‚‚gedreht‘‘, was wir immer am Ende des Tages angeguckt haben. Gemeinsam haben wir gelacht und uns gefreut. Mit den teilnehmenden 19 Kindern hat es allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die kommenden Ferienwochen im TABOR. Bis dahin!

Min-Su Jung